Unübersehbare Streaming-Veranstaltungen. Ausgewählt von Ihrer nmz-Redaktion.

Lade Streams

« Alle Streams

  • Diese Stream hat bereits stattgefunden.

Das Post-Beethoven-Fest 2021 – Zweiter Abend

11. Juni @ 20:0022:30

Foto: Maarit Kytöharju.

Foto: Maarit Kytöharju.


Das Post-Beethoven-Fest präsentiert zahlreiche Kollaborationen und Uraufführungen, die sich den üblichen  musikalischen Einordnungen entziehen. Dazu wurden Komponist:innen wie Sarah Nemtsov, Nicole Lizée, Matthew Herbert und Aart Strootman beauftragt Beethoven neu zu denken. Ihre Kompositionen basieren auf Beethovens erster, zweiter, siebter und neunter Sinfonie. Dem gegenüber stehen Werke von Friedrich Nietzsche – aufgeführt von Holger Hiller (Palais Schaumburg) – aber auch Kompositionen von Stockhausen und Kraftwerk. Weitere beteiligte Künstler:innen sind die Tänzer:innen Latisha Sparks, Zen Jefferson und Miriam Arnold, die wiedervereinigte Hamburger New-Wave-Band 1000 Robota und natürlich die Musiker:innen von  s t a r g a z e  selbst.


11.06.2021
20.00 Uhr – 22.30 Uhr

Karlheinz Stockhausen: STOP und START (für Synthesizer und akustische Instrumente (23 Minuten)
mit:  s t a r g a z e  und André de Ridder

Beet2 (40 Minuten) – Uraufführung
Komponist:innen
“Beet Two-1” Josephine Stephenson, UK
“Beet Two-2” Kate Moore, NL
“Beet Two-3” Sarah Nemtsov, DE
“Beet Two-4” Nicole Lizée, CAN

Holger Hiller singt Nietzsche (50min)
Arrangements: Aart Strootman
mit: Holger Hiller und  s t a r g a z e


Konzepträume

 “ALONE” aus Beethoven NEIN
s t a r g a z e  und Matthew Herbert, Konzept
Mayah Kadish, Violine

“TOGETHER”  aus Beethoven NEIN
Klanginstallation, Matthew Herbert


 

Details

Datum:
11. Juni
Zeit:
20:00 — 22:30
Live-Streamskategorie:
Live-Stream-Tags:
,

Veranstaltungsort

Volksbühne Berlin
Linienstraße 227
Berlin, Berlin 10178 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 30 24 065 - 777
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Alle Angaben ohne Gewähr.