Unübersehbare Streaming-Veranstaltungen. Ausgewählt von Ihrer nmz-Redaktion.

Lade Streams

« Alle Streams

  • Diese Stream hat bereits stattgefunden.

Genie oder Handwerk – Kann man das Komponieren von Filmmusik lernen?“

25. Juni @ 18:0020:00

Kostenlos
vlnr: Alexander Thies (IAMA e.V.), Prof. Susanne Vollberg (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg), Mario Schneider (Komponist, Regisseur, Autor), Prof. Georg Maas (Wissenschaftlicher Leiter der Filmmusiktage; MLU Halle-Wittenberg).

vlnr: Alexander Thies (IAMA e.V.), Prof. Susanne Vollberg (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg), Mario Schneider (Komponist, Regisseur, Autor), Prof. Georg Maas (Wissenschaftlicher Leiter der Filmmusiktage; MLU Halle-Wittenberg).


Am Freitag, den 25. Juni 2021 diskutieren Experten und Nachwuchs zwischen 18:00 und 20:00 Uhr über mögliche Wege in die Filmmusikbranche. Mit Christine Aufderhaar (Komponistin, z. B. „Die Entdeckung der Currywurst“, „Tatort“) und Micki Meuser (Filmkomponist, Musikproduzent, Vorsitzender DEFKOM), Prof. Ulrich Reuter (Filmkomponist, z. B. „Beuys“, Professor an der Filmuniversität Babelsberg), Freya Arde (Filmkomponistin, z. B. „Das Geheime Leben der Bäume“, Preisträgerin Deutscher Filmmusikpreis) und Franziska May (Filmkomponistin „A Day‘s Work“, Studentin der Filmuniversität) sprechen Prof. Dr. Georg Maas und Prof. Dr. Susanne Vollberg (Martin-Luther-Universität) über Erfolge und Misserfolge und ganz persönliche Erfahrungen auf dem Weg in die Filmmusikbranche. Über einen Chat können Teilnehmende sich an der Diskussion beteiligen und Fragen stellen.

Teilnahmelink unter: http://www.filmmusiktage.de/2020/aktuell/

Der Erfolg des ersten DIGITAL TALK und des GAME-SOUND-POST im Pandemie-Jahr 2020, und hier speziell den Diskussionsrunden zu den Zukunftsperspektiven der Film- (und Game-) Musik, hat den Bedarf an lebendigem Austausch zu gegenwärtig relevanten Branchen-Themen gezeigt. Die IAMA baut mit ihren Partnern ihr Workshop- und Weiterbildungsangebot 2021 aus und startet die für den Postproduktionsstandort Halle und Mitteldeutschland erste Weiterbildung zum Postproduction Supervisor.

 

Details

Datum:
25. Juni
Zeit:
18:00 — 20:00
Eintritt:
Kostenlos
Live-Streamskategorie:
Live-Stream-Tags:
,
Live-Streams-Website anzeigen

Veranstalter

Filmmusiktage Halle
Veranstalter-Website anzeigen

Alle Angaben ohne Gewähr.